Kommentar "L'Opinion": Hongkong

Die Pariser Zeitung "L'Opinion" kommentiert die Lage in Hongkong:

"Die Unnachgiebigkeit Chinas hat zu einer Blockade geführt, deren einziger Ausweg in der Gewalt zu liegen scheint. Für ein Land, das die Idee einer neuen Weltordnung vertritt, zeigt der Umgang mit der Krise in Hongkong, dass China den Dialog nicht beherrscht. Indem Peking immer wieder betont, dass kein Kompromiss möglich sei, schürt China das Feuer mit unabsehbaren Konsequenzen und beschädigt seine Glaubwürdigkeit als bedeutende Macht."