Kommentar " Märkische Oderzeitung": Nato-Großübung

Die "Märkische Oderzeitung" aus Frankfurt an der Oder schreibt zur Nato-Großübung:

"Natürlich müssen die in der Nato vereinten Armeen auch gemeinsam üben, wenn sie in einem Ernstfall erfolgreich handeln wollen. Aber ausgerechnet jetzt, wenn Europa den 75. Jahrestag der Beendigung des Zweiten Weltkrieges begeht, und in einem solch großen Ausmaß? Es stimmt ja, dass man diese Frage in Ländern wie etwa Polen völlig anders betrachtet. Dass man im Kreml aber auf die Übung reagieren wird, ist absehbar, denn da es mit der russischen Wirtschaft nicht so gut läuft, nutzt Putin jede Gelegenheit, um seinem Volk die militärische Kraft seines Landes zu demonstrieren."