Kommentar "Märkische Oderzeitung": US-Angriff in Syrien

Die "Märkische Oderzeitung" aus Frankfurt (Oder) schreibt zum US-Angriff auf eine syrische Militärbasis:

"Russland wurde vor dem Angriff zwar nicht gefragt, war aber vorab informiert ? und rührte sich nicht, trotz seiner in Syrien stationierten Luftabwehrsysteme. Abseits des Militärischen ist die eigentliche Bedeutung der Trump?schen Aktion, die in völligem Widerspruch steht zu allem, was er vorher gesagt hat, vor allem politischer Natur. Sie zielt zum einen auf das heimische Publikum, dem er sich als entschlossener Kriegsherr präsentieren kann und von dem er ja auch Beifall bekam, und zum anderen auf die Wiedergewinnung einer aktiveren Rolle im Kriegsgebiet."

(folgt zehn)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen