Kommentar "Mittelbayerische Zeitung": "Super Tuesday"

Auch die "Mittelbayerische Zeitung" aus Regensburg schreibt über den Erfolg von Ex-Vizepräsident Biden am "Super Tuesday":

"Drei Tage nach der Auferstehung Bidens wird nun der Abgesang auf den bisherigen Favoriten angestimmt. Und tatsächlich könnte es nun Sanders sein, für den es früh zu spät wird. Denn nun muss sich der Führer der Linken im Zweikampf mit einem messen, der die Moderaten und die Milliarden Bloombergs geschlossen hinter sich hat."