Kommentar "Nürnberger Nachrichten": Armutsbericht der Regierung

Die "Nürnberger Nachrichten" schreiben zum Armutsbericht der Bundesregierung:

"Unglücklich machen uns mangelnde soziale Absicherung und die Angst, keine Perspektive mehr zu haben. Diese Angst kann in Wut umschlagen ? und zu politischen Erschütterungen führen. Es ist also keine Kleinigkeit, wenn die Regierung vor einer Spaltung der Gesellschaft warnt. Auch wenn es Deutschland derzeit insgesamt sehr gut geht: Diese Spaltung ist eine Gefahr für die Demokratie ? und sie ist ja bereits real: Die Aufstiegschancen haben sich in den vergangenen Jahren verringert. Allerdings muss man fragen, warum die Bundesregierung all das beklagt, aber nichts dagegen getan hat ? ebenso wenig übrigens wie frühere Regierungen."

(folgt fünf)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen