Kommentar "Nürnberger Nachrichten": Ehe für alle

Die "Nürnberger Nachrichten" schreiben zur Ehe für alle:

"Gravierende Unterschiede zur Ehe gibt es, dank vieler Urteile, nur noch bei Adoptionen, die homosexuellen Paaren derzeit verwehrt bleiben. Selbstverständlich ist hier das Kindeswohl die entscheidende Frage - doch die ist eindeutig beantwortet: Kinder brauchen Familie, so der Stand der Wissenschaft. Aus welchen Geschlechtern sie sich zusammensetzt, spielt keine Rolle."

(folgt zwei)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen