Kommentar "Neue Osnabrücker Zeitung": Trumps Politik

Die "Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt über die Politik von US-Präsident Donald Trump:

"Wann wird dieser Präsident endlich erwachsen? Auch fast zwei Monate nach seinem Amtsantritt hat Trump nicht verstanden, dass man ein Land nicht so führen kann wie sein eigenes Unternehmen. Es funktioniert nicht nach Gutsherrenart. 'The Donald' ist zu selbstverliebt. Solche Kleinigkeiten wie die Unabhängigkeit der Justiz und die Rechtsstaatlichkeit scheint das Kind im Präsidenten nicht wirklich verstanden zu haben. Dazu kommt, dass seine Mannschaft politisch und juristisch zu unerfahren ist. Gut ist, dass die US-Gerichte sich nicht einschüchtern lassen und ihre Unabhängigkeit betonen. Aber es gibt immer weniger Hoffnung, dass Trump eine erfolgreiche Präsidentschaft schaffen kann."

(folgt neun)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen