Kommentar "Neues Deutschland": Bundeswehr

Die Zeitung "Neues Deutschland" aus Berlin schreibt zum Fall des Offiziers Franco A.:

"Auch wenn über die Pläne des Offiziers nicht viel bekannt ist, so erinnern die bislang ans Licht gekommenen Details an die 'Strategie der Spannung', mit der Militärs und Geheimdienstler in den 70ern und 80ern Italien destabilisieren wollten. Mit Duldung oder gar Unterstützung von CIA und NATO-Chargen ließ man damals Attentate verüben, die man Linken in die Schuhe schob. So einen Anschlag 'unter falscher Flagge', für die man Islamisten verantwortlich machen wollte, planten offenbar auch Franco A. und, wenn es sie gab, seine Mitverschwörer. Klar ist schon jetzt: Ein Zurück zur Tagesordnung kann es hier nicht geben! Die Bundeswehr braucht nicht nur einen Kultur- sondern auch einen Strukturwandel. Die Kontrollinstanzen müssen gestärkt werden ? und zwar umgehend!"

(folgt acht)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen