Kommentar: Die PKW-Maut zerstört die Grundlage unseres Gemeinwesens

Mit der Einführung der Maut wird die Privatisierung der Infrastruktur vorangetrieben.

Die Sozialdemokraten stimmen für die PKW-Maut, obwohl sie dagegen sind. Das sei eine Frage der Treue zu den Vereinbarungen mit der Union. Gibst du mir Mindestlohn, gebe ich dir PKW-Maut. Diese Basar-Mentalität verkauft sich schon lange  als politische Rationalität. Sie tritt als jene Ausgewogenheit auf, für die Volksparteien  stehen.

Doch stimmt diese Logik noch? Mit Sicherheit nicht. Sie entstammt einer wenig vitalen Parteiendemokratie, die offenbar einiges verschläft. Politik aus einem anderen Jahrtausend. Doch weitermachen wie bisher wird nicht funktionieren. Man sieht förmlich das breite Grinsen der AfD.

Es gibt jedoch noch einen dunkleren Aspekt dieses Themas. Das Darknet des politischen Geschehens. Hinter der Oberfläche des routinierten Pressekonferenzwesens. In schlecht ausgeleuchteten...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen