Kommentar "Die Presse": 60 Jahre Römische Verträge

"Die Presse" aus Wien schreibt zur Zukunft Europas:

"Wird die EU weitere 60 Jahre bestehen? Seriös beantworten wird dies wohl niemand können, doch es gibt durchaus Hoffnung ? und die ruht vor allem auf der jüngeren Generation. (...) Diese Generation, die nach und nach auch mehr zu sagen hat, will sich die Freiheiten nicht von nationalistischen Blockierern nehmen lassen. Dazu kommt, dass die mit ihrem Anti-EU-Kurs groß gewordenen Populisten fast überall in Europa schwächeln. Wenn dann noch die Granden der EU ihre angekündigten Reformen tatsächlich durchführen und sich mehr als bisher auf die jüngere Generation einstellen, wäre das ein guter Neuanfang zum Gedenktag. Wie sagte noch Adenauer damals? Es gebe Optimisten und Pessimisten. Erstere hätten gesiegt."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen