Kommentar "Die Presse": Türkei-Referendum

"Die Presse" aus Wien schreibt zum bevorstehenden Referendum in der Türkei:

"Die Türkei braucht eine neue Verfassung, darüber sind sich seit Jahrzehnten die meisten politischen Beobachter einig. Die aktuelle stammt aus dem Jahr 1981 und ist, nach einem Putsch, vom Militär ausgearbeitet worden. Und vielleicht braucht die Türkei wirklich ein modifiziertes System, das Land ist ja ein einzigartiges, östlich und westlich geprägtes Gefüge. Was die Türkei aber nicht brauchen kann, ist eine Verfassung, die auf einen Mann zugeschnitten ist, der das große Heil in der Vergangenheit sucht."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen