Kommentar "Rheinpfalz": Koalitionsgipfel

Auch die "Rheinpfalz" aus Ludwigshafen kommentiert die Ergebnisse des Koalitionsausschusses:

"Dieser Koalitionsausschuss war so langweilig wie das Fußballspiel Österreich-Deutschland bei der WM 1982 in Spanien. Damals spielten die Mannschaften ohne jegliche Angriffslust, weil ihnen dadurch das sichere Weiterkommen in die nächste Runde garantiert war. Man darf Union und SPD unterstellen, dass sie gar nicht vorhatten, sich bei den wirklich wichtigen Dingen zu einigen.(?) Dieser Gipfel war somit Öffentlichkeitsarbeit für das eigene Profil. Für den Wahlkampf wurde genug Pulver trocken gehalten. Und die große Koalition hat das Ende der Spielzeit erreicht. Fehlt noch der Schlusspfiff."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen