Kommentar "Rheinpfalz": Wechsel des Bundespräsidenten

Die "Rheinpfalz" aus Ludwigshafen schreibt zum Wechsel des Bundespräsidenten:

"Es hat etwas Beruhigendes, dass ausgerechnet in dieser Zeit der verbalen Aufrüstung, der Propaganda und Meinungsmanipulation einer wie Steinmeier so populär ist. Er war der Kandidat einer großen Parteienkoalition. Er wäre aber auch bei einer Direktwahl des Präsidenten durch das Volk der klare Favorit gewesen. Frank-Walter Steinmeier hat das Zeug, als Staatsoberhaupt Klüfte in unserer Gesellschaft zu überwinden und das Vertrauen in die Demokratie und die Einigung Europas wieder zu stärken. Wie gut wäre das für unser Land!"

(folgt neun)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen