Kommentar "Süddeutsche Zeitung": Bilanz des Flüchtlingspakts

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt ein Jahr nach Inkrafttreten des Flüchtlingspakts zwischen der EU und der Türkei:

"Der Flüchtlingspakt ist alles andere als perfekt. Er hat Fehler,wie die Situation im überforderten und teils von Brüssel mit den Problemen im Stich gelassenen Griechenland zeigt. Dort duckt sich Europa immer noch ängstlich vor der Flüchtlingskrise weg und macht sich klein. In der Beziehung zur Erdo?an-Türkei erweist er sich aber als überraschend robust."

(folgt fünf)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen