Kommentar "Süddeutsche Zeitung": Brexit-Verhandlungen

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt zu den Brexit-Verhandlungen:

"Auf beiden Seiten verfestigt sich eine Bunkermentalität: wir gegen die. Das wird den Verhandlungen nicht zuträglich sein und könnte letztlich allen schaden. Natürlich wollen die Briten einen möglichst guten Deal, und natürlich wollen die EU-Mitglieder deutlich machen, dass es keine Vorteile hat, den Verbund zu verlassen.(...) Allerdings ist eben auch zu beachten, dass die offiziellen Verhandlungen noch gar nicht begonnen haben. Beide Parteien positionieren sich, da gehört ein bisschen Säbelrasseln dazu."

(folgt drei)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen