Kommentar "Süddeutsche Zeitung": Fleischindustrie

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt über die Regeln in der Fleischbranche:

"Auch wenn manche nun das Klagelied der Wettbewerbsfähigkeit anstimmen: Neue Regeln müssen nicht das Ende der Fleischproduktion hierzulande bedeuten. Denn was zunächst wie ein Nachteil wirkt, kann zum Vorteil werden: Wenn Made in Germany auch beim Fleisch für das Gegenteil von billiger Massenware steht."