Kommentar "Der Standard": Allianzen in Syrien

"Der Standard" aus Wien schreibt zur Rolle der USA in Syrien:

"Dass die USA in Syrien auch Al-Kaida angreifen, reflektiert einen minimalen US-russischen Konsens, den es schon unter Präsident Barack Obama gegeben hat. Darauf, wie sich Donald Trump positioniert ? ob er sogar mit Moskau kooperiert ?, wartet man noch. Trump hat keinerlei Probleme mit der russischen Haltung zu den 'Terroristen', aber sehr wohl mit Russlands Zusammenarbeit mit dem Iran. Es ist durchaus möglich, dass dieser Teil des Kriegs in Syrien noch länger in der Grauzone, in der Trump das Verhältnis zu Moskau hält, bleibt."

(folgt zwei und Schluss)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen