Kommentar "Der Standard": Demokratie in Ungarn

"Der Standard" aus Wien schreibt zum Abbau der Demokratie in Ungarn und zum Vorgehen gegen die Central European University (CEU) in Budapest:

"Der Demokratieabbau in Ungarn und die jüngsten Kreuzzüge gegen die NGOs und die CEU widersprechen den Werten der EU. Diese zeigt sich bisher eher passiv und mutlos gegenüber dem dreisten Treiben in Ungarn. Sie tut das zu ihrem eigenen Verderben. Längst schon beansprucht Orbán eine europäische Führungsrolle für sich, macht er sich zum 'Volkstribun' jener Europäer auch im Westen, die in ihrer Verunsicherung empfänglich geworden sind für populistische Sirenentöne. Fällt Europa dem falschen Propheten aus Budapest nicht bald in den Arm, wird dieser - zusammen mit seinen populistischen Gesinnungsfreunden - dieses Europa zerstören."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen