Kommentar "Der Standard": EU-Kommission

"Der Standard" aus Wien schreibt zur Abstimmung über die neue EU-Kommission:

"Die Kommission muss einen Blitzstart hinlegen, bis Februar drei extrem große Programme, neben einigen anderen, auf den Weg bringen, wenn die Briten in zwei Wochen Boris Johnson als Premier wohl bestätigen und dieser dann den Brexit in Gang setzt. Von der Leyen muss den EU-Austritt Großbritanniens konkret umsetzen, damit er am 31. Jänner 2020 funktioniert. Daraus ergeben sich massive Folgen für den langfristigen EU-Budgetrahmen ab 2021. Das wiederum bedingt eine umfassende interne Reform der EU-27. Ohne die Briten muss sich die EU in der Welt neu aufstellen; muss besser funktionieren. Auf von der Leyens Truppe wartet ein Monsterprogramm. Da tut Vertrauen gut."