Kommentar "Der Standard": Gouverneurswahl in Indonesien

"Der Standard" aus Wien kommentiert die Gouverneurswahl in Indonesien:

"Zumindest ein knappes Rennen hatten sich viele erhofft ? doch als am Mittwoch die ersten Ergebnisse eintrafen, wurde schnell klar, dass Jakartas Gouverneur Basuki Tjahaja Purnama, genannt Ahok, die Wahl hoch verlieren würde. Was dem Ergebnis eine größere Dimension verleiht, ist seine Aussage über den Weg, den Indonesien nimmt. Der Staat, in dem weltweit die meisten Muslime wohnen, gilt bisher als tolerant. Die Staatsphilosophie der Pancasila sichert den Gläubigen der fünf wichtigsten Religionen des Landes Gleichbehandlung und Respekt zu. Doch das Wahlergebnis stellt diese Tradition infrage: Denn Ahok, Christ mit chinesischen Wurzeln, hatte wegen seiner Performance als kompetenter Manager stets als hoher Favorit für die Wiederwahl gegolten."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen