Kommentar "Der Standard": Impeachment gegen Trump

"Der Standard" aus Wien schreibt über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump:

"Umfragen bestätigen, wie festgefahren die Fronten im Augenblick sind. Sie spiegeln, mit allenfalls knappen Mehrheiten für ein Impeachment, die tiefe Spaltung der Gesellschaft, von der Trump ja gerade zehrt. Genau das hoffen die Demokraten mit dem Anhörungsmarathon zu ändern. Sie bauen auf Zeugen, die den Machtmissbrauch vor großem TV-Publikum so überzeugend schildern, dass die öffentliche Meinung kippt. Dann kann Bewegung in die erstarrte politische Landschaft kommen - aber nur dann. Nur wenn die Republikaner befürchten müssen, dass der Preis für den Pakt mit Trump unvertretbar hoch ist, sind sie vielleicht bereit, auf Distanz zu gehen."

(folgt zwei und Schluss)