Kommentar "Der Standard": US-Militärschlag in Syrien

"Der Standard" aus Wien schreibt zum US-Militärschlag gegen einen Luftwaffenstützpunkt des syrischen Regimes:

"Viele Fragen zum US-Militärschlag gegen einen Luftwaffenstützpunkt des syrischen Regimes in der Nacht zum Freitag sind noch unbeantwortet: Weder sind die gesamte Vorgeschichte und Donald Trumps Motivationslage ganz klar, noch ist abzusehen, welche Folgen das US-Eingreifen gegen das Regime von Bashar al-Assad mittelfristig haben wird. Einmal angenommen, es handelt sich nicht nur um einen emotionalen Ausbruch des US-Präsidenten, sondern um eine mit einem Paukenschlag eingeleitete neue Syrien-Strategie: Ob diese begrenzte Militäraktion als Mittel zum Zweck ausreicht, einen russisch-iranisch-syrischen Kurswechsel auf dem Weg zu einer syrischen Nachkriegsordnung zu erzwingen, ist zumindest fraglich."

(folgt zwei und Schluss)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen