Kommentar "Straubinger Tagblatt": AfD-Parteitag

Das "Straubinger Tagblatt" schreibt zur Blamage der AfD-Vorsitzenden Petry auf dem AfD-Parteitag:

"Brutaler hätte die Schmach für Frauke Petry kaum ausfallen können: Die Chefin der AfD hat die Machtfrage gestellt und die Delegierten auf dem Kölner Parteitag haben sie gnadenlos abblitzen lassen. Ihr Versuch, den Einfluss des rechtsnationalen Flügels in der rechtspopulistischen Partei rechtzeitig vor der Bundestagswahl zurückzudrängen, um sie für breitere Wählerschichten zu öffnen, ist so heftig nach hinten losgegangen, dass sie konsequenterweise zurücktreten müsste. Denn die Vorsitzende, die aus taktischen Gründen schon Tage zuvor den Verzicht auf eine Spitzenkandidatur verkündet hat, ist blamiert, steht ohne Rückhalt da, ist faktisch entmachtet."

(folgt zwei)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen