Kommentar "Straubinger Tagblatt": Konjunktur

Das "Straubinger Tagblatt" kommentiert die Abschwächung des Wirtschaftswachstums in Deutschland:

"Es ist ein altbekanntes Muster, dass Deutschland aufgrund seines hohen industriellen Exportanteils von für 60 Prozent in der Abschwungphase der Weltwirtschaft stets die schlechteren Karten, wogegen es im Aufschwung dann auch überproportional profitiert. Aber gerade weil diese Schwäche schon lange bekannt ist und sich im Konjunkturablauf schon vielmals wiederholt hat, wäre es notwendig, in der Wirtschaftspolitik entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, die das Land krisenfester machen können."

(folgt sieben)