Kommentar "Stuttgarter Zeitung": Organspende

Die "Stuttgarter Zeitung" kommentiert die Bundestagsabstimmung zur Reform der Organspende:

"Nun bleibt es beim bisherigen Prinzip, wonach die Bereitschaft zur Organspende der ausdrücklichen Zustimmung bedarf. Es soll aber häufiger und systematisch daran erinnert werden. Das ist gut so. Alles andere wäre eine Zumutung gewesen."

(folgt fünf)