Kommentar "Tagesspiegel": Anschlag auf BVB-Bus

Der Berliner "Tagesspiegel" kommentiert den Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund im Vorfeld des Champions-League-Viertelfinales gegen den AS Monaco:

"Ein Angriff auf eine Mannschaft ist gleichzeitig ein Angriff auf den Verein und die Fans ? egal, wo sie leben. In Asien, in Amerika und in der arabischen Welt lieben Menschen den FC Barcelona, Bayern München oder eben Borussia Dortmund. Kinder verehren Lionel Messi, sie tragen das Trikot von Robert Lewandowski und freuen sich über einen Champions-League-Sieg vom BVB. Der Angriff von Dortmund trifft sie alle, die Gegner sind für einen Moment andere."

(folgt sechs)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen