Kommentar "Volksstimme": CDU-Wahlkampf

Die Magdeburger "Volksstimme" schreibt zu den Personalien für den CDU-Wahlkampf:

"Der 42-jährige Tauber war für Merkel bei seiner Wahl 2013 als Sinnbild der jungen, zeitgemäßen Union gedacht. Der Nachwuchs voran ? die CDU wollte eine moderne Großstadtpartei werden. Es blieb beim Bemühen des glücklosen Tauber. Gerade in Deutschlands Metropolen hat die Partei weiter ihre Defizite. Die Berufung Altmaiers ist ein Schwenk zum Gesamtvolk. Ein ruhiger, vertrauenswürdiger Wahlkampfstratege ? ganz das politische Abbild der unentbehrlichen Vorsitzenden."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen