Kommentar "Westfälische Nachrichten": Präsidentschaftswahl in Frankreich

Die "Westfälischen Nachrichten" schreiben zur ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl am Sonntag:

"'Ras-le-bol' - die Schnauze voll ? haben viele Franzosen quer durch alle Schichten von dem, was ihre politische Klasse zuletzt abgeliefert hat: Affären, Skandale, ein glück- und erfolglos agierender Präsident Hollande. Die Katastrophe wäre eine Stichwahl Le Pen gegen Jean-Luc Mélenchon: rechte Populistin gegen linken Volkstribun. Beide verbindet nur der Hass auf die EU. Wahrscheinlich ist es nicht, dass die erste Runde so ausgeht, aber leider ist es auch nicht unmöglich."

(folgt acht)

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen