Kongsberg: Gewalttat wird als Terrorakt eingestuft

Polizei bezeichnet die Tat des 37-Jährigen Schützen als Terrorakt. Es gebe Hinweise auf eine Radikalisierung des Schützen.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.