Konzert: Zucchero live in Berlin 2017 - Tickets, Termin & Show

Zucchero spielt am 22. Juni in der Zitadelle Spandau. Alle Infos zum Konzert, Tickets & Termin

"In Blues we Trust - Blues will never die", so lautet Zucchero's Credo. Adelmo Fornaciari, wie der Sänger mit der "schmirgeligen" Charakterstimme und vertrautem rauem Charme bürgerlich heißt, hat es wie nur wenige seiner italienischen Musikerkollegen geschafft über die eigenen Landesgrenzen hinaus riesige Erfolge einzufahren, nicht zuletzt durch seine zahlreichen Kollaborationen mit Größen wie Eric Clapton, B.B. King, Ronan Keating, Sting, Brian May, Tom Jones oder auch Ray Charles.

Nach der erfolgreichen Arena-Shows im Herbst 2016 setzt der italienische Bluesmusiker seine Black Cat World Tour 2017 mit 11 Konzerten in Deutschland fort. Am Donnerstag (22. Juni) spielt Zucchero in der Zitadelle Spandau.

Gibt es noch Tickets für die Shows?

Ja, für das Berlin-Konzerte von Zucchero sind noch Karten erhältlich. Allerdings nicht mehr in allen Kategorien. Wer noch Tickets für das Konzert in der Zitadelle Spandau ergattern möchte, sollte sich also beeilen. Karten für das Zucchero-Konzert sind ab 63,15 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Wann geht es los?

Der Einlass startet gegen 17.00 Uhr. Gegen 19.00 Uhr beginnt das Konzert-Programm.

Welche Songs wird Zucchero spielen?

Etwa 40 Songs gehören zum Programm der aktuellen Tour der Beach Boys. Diese Songs spielte die Band bei ihrem Konzert in Scarborough in England

  1. Chapter One - Full "Black Cat" album
  2. Partigiano reggiano
  3. 13 buone ragioni
  4. Ti voglio sposare(with Tomoyasu Hotei)
  5. Ci si arrende
  6. Ten More Days
  7. Hey Lord
  8. L'anno dell'amore
  9. Voci
  10. Fatti di sogni
  11. La tortura ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen