Korb löst sich von Baukran - Arbeiter stirbt auf Baustelle bei Ulm

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht

Auf einer Baustelle bei Ulm hat sich ein Metallkorb von einem Baukran gelöst und einen 38-jährigen Arbeiter in den Tod gerissen. Der Mann stürzte in Schwendi bei der Arbeit an einem Rohbau am Dienstag aus einer Höhe von sechs Metern ab, wie die Polizei am Mittwoch erklärte. Demnach lösten sich aus zunächst unklarer Ursache die Spanngurte des Metallkorbs, in dem der Mann arbeitete.

Kollegen des Manns fanden den 38-Jährigen und verständigten umgehend die Rettungskräfte. Trotz eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Mann noch an der Unglücksstelle.

fho/cfm