Kostenlose Autowäsche: Fahrer stellt seinen Wagen etwas zu nah am Meer ab

Ein Autofahrer hat sich in Weston-super-Mare in England etwa zu nah ans Meer gewagt. Sein Wagen sank im Schlamm ein, die Flut erledigte den Rest.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.