Kramp-Karrenbauer sieht "exzellente Beziehungen" zu London

Bei ihrem Besuch in London hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) wenige Tage vor dem Brexit die guten Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien hervorgehoben. "Wir haben exzellente bilaterale Beziehungen, und die wollen wir erhalten", sagte sie nach einem Treffen mit ihrem britischen Kollegen Ben Wallace am Donnerstag. Beide Partner würden in sicherheitspolitischen Fragen auch nach Großbritanniens Abschied aus der EU auf internationaler Ebene weiter zusammenarbeiten - "sei es im Rahmen der Nato, sei es im Rahmen des E3-Formats".