1 / 11

BEVERLY HILLS 90210

Man war nicht nur Fan, man wollte sein wie sie: Der Cast von Beverly Hills 90210 beeinflusste Anfang der 90er Jahre Teenager überall auf der Welt. Frisuren, Klamottenauswahl, Cliquenbildung – alles sollte so sein, wie es bei Brandon, Brenda, Dylan und Kelly war. Die Serie lief in den USA von 1990 bis 2000. Danach wurde es jedoch still um die einstigen Teenie-Helden. (Bild: ddp Images)

Das wurde nach Beverly Hills aus den Stars

Sie waren einst die Vorbilder einer ganzen Generation: die Highschool-Clique aus der Serie Beverly Hills 90210 gab vor, wie man sich als Teenie in den 90ern zu präsentieren hatte: cool und offen, aber manchmal auch streitlustig. Nach dem Serienende wurde es ruhig um die Stars. Der Öffentlichkeit sind die meisten von ihnen nicht durch ihr schauspielerisches Talent in Erinnerung geblieben, sondern durch Schicksalsschläge und Eskapaden. Erst unlängst machte nach Shannen Doherty auch Luke Perry seine Krebserkrankung öffentlich. So geht es den beiden und ihren Kollegen heute:

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen