Kreise: Grüne besetzen Klima- und Außenministerium, FDP Verkehr

·Lesedauer: 1 Min.

Berlin - In einer künftigen Ampel-Regierung soll die SPD nach dpa-Informationen zusätzlich zu Bundeskanzler Olaf Scholz sechs Ministerien bekommen, die Grünen fünf und die FDP vier. 

Außenministerium für die Grünen, Finanzen für FDP und Gesundheit für die SPD

Nach Angaben aus Parteikreisen besetzen die Grünen ein neu geschaffenes Wirtschafts- und Klimaministerium, das Außenministerium sowie die Ressorts Umwelt/Verbraucher, Agrar/Ernährung und Familie. 

 Annalena Baerbock (Grüne), Olaf Scholz (SPD) und Christian Lindner (FDP). (Bild: Getty Images)
Annalena Baerbock (Grüne), Olaf Scholz (SPD) und Christian Lindner (FDP). (Bild: Getty Images)

Die FDP bekommt nach dpa-Informationen das Finanzministerium, das Verkehrsministerium, das Bildungsressort und das Justizministerium. 

Die SPD übernimmt das Innenressort, das Verteidigungsministerium, ein neu geschaffenes Bau-Ministerium, das Gesundheitsressort, das Ministerium für Arbeit und Soziales sowie das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Auch den Kanzleramtsminister soll die SPD stellen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.