Kreml: G20 beraten am Donnerstag per Videokonferenz über Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise werden die Staats- und Regierungschef der G20 am Donnerstag einen außerordentlichen Gipfel per Videokonferenz abhalten. Das teilte die russische Präsidentschaft am Dienstag mit. Die Konferenz wird "dem Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Weltwirtschaft gewidmet sein", erklärte der Kreml.