Kretschmann bringt nun auch Özdemir als Kanzlerkandidat ins Gespräch

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat nun auch Ex-Parteichef Cem Özdemir als möglichen Kanzlerkandidatur der Grünen ins Gespräch gebracht: "Wir sind absolut regierungsfähig", sagte Kretschmann dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Donnerstagsausgaben). "Selbstverständlich haben wir kanzlerfähige Persönlichkeiten", betonte der Stuttgarter Regierungschef. Was solle an den Parteichefs Robert Habeck und Annalena Baerbock sowie deren Vorgänger Özdemir "schlechter sein als an den Kandidaten, die sonst gehandelt werden", fragte er.