Kretschmann lehnt Abschaffung von Steuervorteilen für Diesel ab

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich gegen die Forderung seiner Partei nach einem Abbau der Steuervorteile für Diesel-Kraftstoff gestellt. "Ich bin strikt dagegen, dass wir jetzt auch noch das Fass Dieselprivileg aufmachen", sagte Kretschmann der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstagsausgaben). Die Grünen sehen in der niedrigeren Besteuerung von Diesel eine umweltschädliche Subvention.