Kreuzberg: Täter geben sich als Polizisten aus und berauben Jugendliche

Die Frau erlitt bei dem Überfall in Friedrichshain eine Kopfverletzung. Dennoch verfolgte sie den flüchtenden Mann - vergeblich.

Drei Unbekannte haben am Freitagabend in Kreuzberg zwei Jugendliche ausgeraubt. Laut Polizei sollen die Männer die beiden Jugendlichen gegen 21.20 Uhr im Park am Gleisdreieck auf einem Spielplatz angesprochen und sich als Kriminalpolizisten ausgegeben haben.

Da...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen