„Wir kriegen keinen Impfstoff“: Hamburger Hausarzt und Politiker warnt vor Chaos

·Lesedauer: 1 Min.

„Wenn das in ganz Deutschland so ist, gibt es nächste Woche ein großes Chaos“, sagt der Arzt und SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Mathias Petersen. Der Impfstoffmangel scheint nun auch den Impfstart in den Arztpraxen zu behindern. Petersens Praxis wird nächste Woche keinen Impfstoff erhalten – seine Stamm-Apotheke habe gerade einmal sechs Prozent der angekündigten Lieferung bekommen. Mit dieser Nachricht wandte sich Dr. Mathias Petersen am vergangenen Donnerstag im Verfassungs- und Bezirksausschuss an Parteifreundin und Sozialsenatorin Melanie Leonhard. Petersen betreibt eine Praxis für Allgemeinmedizin in Altona. Leonhard: „Kann viele enttäuschte Patienten geben“ An die Gesundheitsbehörde gehe rückwirkend ein Monitoring, wieviel Impfstoff in welche Regionen geflossen ist, sagte Leonhard. Sie wolle das Thema in die nächste Konferenz der Gesundheitsministerpräsidenten am Dienstag mitnehmen und dort „scharf zurückmelden“. „Das kann in der Tat viele enttäuschte Patienten geben“, so...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo