Kriegswaffensammler aus Hannover zu drei Jahren Haft verurteilt

Ein Waffensammler aus Niedersachsen ist vom Landgericht Hannover zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden. Die Richter sprachen den 30-Jährigen nach Angaben eines Gerichtssprechers am Mittwoch schuldig, in der von ihm und seinem Vater bewohnten Wohnung in Hannover mehr als 50 funktionsfähige Schusswaffen, mehr als 3600 Schuss Munition und Nazidevotionalien angesammelt zu haben.