Krimi-Tipps am Freitag

"Kommissar Marthaler - Die Sterntaler-Verschwörung": Kommissar Marthaler (Matthias Koeberlin) und seine neue Mitarbeiterin Sarah (Alice Dwyer) am Frankfurter Flughafen

20:15 Uhr: arte: Kommissar Marthaler - Die Sterntaler-Verschwörung

Eine Tote in einem Frankfurter Hotelzimmer lässt Marthaler (Matthias Koeberlin) und sein Team im Rotlichtmilieu und in Politkreisen ermitteln. Doch Marthalers Gegenspieler kommt diesmal aus den eigenen Reihen. Zwei neue Kolleginnen unterstützen Marthalers Team: Sarah Jonas (Alice Dwyer) erweist sich als kompetent. Die neue Kripochefin, Charlotte von Wangenheim (Liane Forestieri), scheint offen und kulant, wenn es um Marthalers Alleingänge geht. Dann begeht der Landtagsabgeordnete Baron Freiherr von Münzenberg vermeintlich Selbstmord. Marthaler nimmt die sich bald aufdrängende Verbindung zwischen den beiden Fällen näher unter die Lupe.

20:15 Uhr: ZDF: Der Alte - Der letzte Tanz

Die Streetdance-Legende David Draxler wurde erschlagen. Ein erster Verdacht fällt auf Marc Gruber, ein junges Streetdance-Talent. Hat er seinen "Meister" umgebracht? Und welche Rolle spielt das Dopingmittel, das die Ermittler bei ihm finden? Voss (Jan-Gregor Kremp) und sein Team tauchen immer tiefer ein in die Welt des Tanzens, wo sich unter der glitzernden Oberfläche ein Abgrund aus Neid und Missgunst auftut. Denn bei all diesen Tänzern geht es um viel mehr als ein Hobby, es geht um Leben und Tod.

20:15 Uhr, Sat.1 Gold: Der Bulle von Tölz: Ein erstklassiges Begräbnis

Der Bestattungsunternehmer Martin Bichler wird ermordet. Benno (Ottfried Fischer) und Sabrina (Katerina Jacob) recherchieren im Bestatter-Milieu von Tölz und Umgebung und nehmen besonders das Institut Heimkehr, in dem Martin Bichler mit seinem Cousin Christian Pohl (Michael Schreiner) und Herrn Unertl (Michael Habeck) die Toten von Tölz in würdiger Form dem Jenseits übergab, unter die Lupe. Schnell stoßen die beiden darauf, dass sich Bichler beruflich einige Feinde geschaffen hat.

20:15 Uhr, ZDFneo: Lewis: Ein letzter Blues

An einem Sonntagnachmittag wird Inspector Lewis (Kevin Whately) damit beauftragt, in einem Fall von Lärmbelästigung zu schlichten. Lewis ist anfänglich wenig begeistert, doch seine Meinung ändert sich schnell, als er erfährt, zu wem der Routinebesuch ihn führt. Kein Geringerer als der ehemalige Schlagzeuger und Star der Rockgruppe "The Addiction", Richie Maguire, stört durch seine Taubenjagd die ländliche Sonntagsruhe seiner Nachbarn. Lewis schwelgt noch in Erinnerungen an die Glanzzeit der Band, als er mit dem Tod des jugendlichen Heimbewohners Lucas Emerton konfrontiert wird.

22:00 Uhr, Das Erste: Tatort: Borowski und der Himmel über Kiel

In Mundsforde, einem kleinen Dorf bei Kiel, wird der abgetrennte Kopf eines jungen Mannes gefunden. Der 20-jährige Mike war vor seinem gewaltsamen Tod offensichtlich von der Droge Crystal-Meth abhängig. Die Kommissare Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) ermitteln in der Kieler Drogenszene. Nach einem Fahndungsaufruf meldet sich Rita (Elisa Schlott), die Freundin des Verstorbenen. Borowski fühlt sich durch Rita an seine Tochter Carla erinnert. Er setzt Rita unter Druck, verspricht ihr aber auch, sie zu schützen. In ihrer Not beschuldigt Rita zwei Dealer - und bringt sich damit in Gefahr.

23:30 Uhr, Das Erste, Mankells Wallander: Ein Toter aus Afrika

Während in Ystad der Wahlkampf auf Hochtouren läuft, wird in einem Güterzug die Leiche eines ermordeten Schwarzafrikaners gefunden. Was zunächst nach einem Routinefall aussieht, gibt Kommissar Wallander (Krister Henriksson) und seinen Kollegen immer neue Rätsel auf. Als den Ermittlern dann auch noch ein schnöseliger Kollege von der obersten Polizeibehörde als "Wachhund" vor die Nase gesetzt wird, ahnt Wallander, dass mehr hinter dem Fall steckt als ein simpler Mord unter Kleinganoven.

Foto(s): ZDF/Daniela Incoronato

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen