Krimi-Tipps am Montag

redaktion@spot-on-news.de (cg/spot)
"Tatort"-Kommissar Tschiller (rbb) legt sich im Alleingang mit einem Zuhälter-Clan an. Inspector Barnaby bangt in "Drei tote alte Damen" um seine Tante (ZDFneo). Im Anschluss sucht der Inspector den "Mistgabelmörder".

20:15 Uhr, rbb, Tatort: Willkommen in Hamburg

Während seines ersten Einsatzes für das Hamburger LKA stechen der eigenwillige Ermittler Nick Tschiller (Til Schweiger) und sein Kollege Yalcin Gümer (Fahri Ogün Yardim) bei einer routinemäßigen Wohnungsüberprüfung in ein Wespennest. Die Wohnung entpuppt sich als Versteck für minderjährige Prostituierte, deren Zuhälter plötzlich vor der Tür stehen. Es kommt zu einer brutalen Schießerei, bei der drei Mitglieder des gefürchteten Clans getötet werden. Der Neuankömmling muss sich daraufhin einer internen Untersuchung stellen. Im Alleingang nimmt Nick den Kampf gegen den Zuhälter-Clan auf, der den Hamburger Kiez offenbar fest im Griff hat.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Drei tote alte Damen

Inspector Barnaby (John Nettles) besucht seine Lieblingstante Alice Bly (Phyllis Calvert). Die alte Dame verbringt nach langer Krankheit ein paar Wochen der Rekonvaleszenz in der Seniorenresidenz "Lawnside". Alice erzählt ihm beunruhigt, dass in den zurückliegenden Tagen mehrere alte Damen gestorben seien, die für einen natürlichen Tod noch viel zu rüstig waren. Sie sorgt sich auch um ihre eigene Gesundheit. Barnaby findet schnell heraus, dass sie alle kurz vor ihrem Tod ihr Testament geändert haben und will der Sache auf den Grund gehen.

21:55 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Der Mistgabel-Mörder

Barnaby (John Nettles) und Troy (Daniel Casey) ist es gelungen, Peter Drinkwater als Drahtzieher einer Einbruchserie ausfindig zu machen - doch er wird bei der Festnahme mit einer Mistgabel im Bauch tot aufgefunden. Verdächtige gibt es viele, denn Peter Drinkwater war ein Schwerenöter und Unruhestifter. Ausgerechnet jetzt wird Joyce Barnaby (Jane Wymark) als Leserin einer Zeitschrift in die Jury des Komitees "Das perfekte Dorf" gewählt und freut sich, dass sie endlich einmal die Schönheit der Grafschaft Midsomer genießen kann, ohne dauernd über "Leichen zu stolpern".

Foto(s): rbb/NDR/Marion von der Mehden

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen