Kriminalität in Berlin: Bordell und Spielothek überfallen: Wer kennt diesen Mann?

Der Gesuchte soll im Februar in Steglitz und Schöneberg zugeschlagen haben. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Polizei fahndet nach einem Räuber, der im Februar dieses Jahres gleich zweimal in einer Nacht Überfälle begangen haben soll. Der Täter betrat am 4. Februar 2017 gegen 21.40 Uhr das Bordell "Ashton" in der Dominicusstraße 33. Dort soll er eine 45 Jahre alte Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben.

Nachdem ihm dieses verweigert wurde, überfiel er zwei Stunden später die Spielothek "Glücksmühle" am Steglitzer Damm 40, wo er von einer 31-jährigen Mitarbeiterin erneut unter Vorhalt eines Messers Geld gefordert haben und anschließend mit der Beute geflüchtet sein seoll.

Der Gesuchte wird wie folgt besc...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen