Für Spott über Greta Thunberg: CDU-Generalsekretär Ziemiak kassiert Shitstorm

Die 16-jährige Umweltaktivistin Greta Thunberg hatte in einem Interview kritisiert, dass Deutschland erst 2038 ganz aus der Kohle aussteigen will. Der CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak tadelte die junge Schwedin daraufhin auf Twitter und erntete einen Shitstorm.