KTM 890 Adventure R Rally und 890 Adventure R: Neue Bikes für Entdecker

de.info@motor1.com (Stefan Leichsenring)
·Lesedauer: 2 Min.
KTM 890 Adventure R Rally (2021)
KTM 890 Adventure R Rally (2021)

Neue 889-ccm-Motorräder fürs extreme Erkunden jenseits der Straße

KTM stellt zwei neue Adventure-Modelle vor, die durch einer Reihe von Modifikationen schneller sein sollen als je zuvor. Die 890 Adventure R Rally des Jahres 2021 und die überarbeitete 890 Adventure R sollen das Markenprestige im Travel-Sektor stärken.

Vor zwei Jahren packte der österreichische Motorradhersteller seine Rennstreckenerfahrung, in die KTM 790 Adventure. Ab 2021 bekommt sie nun zwei Nachfolger mit einem verbesserten 899-ccm-Motor. Der bringt nun 105 PS und 100 Newtonmeter Drehmoment. Das sind 10 PS und 12 Nm mehr als bei der kleinen Schwester 790 Adventure.

Die Kurbelwelle besitzt um 20 Prozent höhere rotierende Massen. Die Gesamtkonstruktion des Motors soll eine konstantere und gleichmäßigere Leistungsentfaltung bringen, mit deutlich mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich.

Highlights der KTM 890 Adventure R:

  • Neuer 889-ccm-Motor mit 90 ccm mehr Hubraum

  • Motor mit 20 Prozent mehr rotierenden Massen

  • Höhere Leistung von 105 PS bei 8.000 U/min

  • Gesteigertes Drehmoment von 100 Nm bei 6.500 U/min

  • Verstärkte Kupplung

  • ABS und Traktionskontrolle verbessert

  • Überarbeiteter Schalthebel für schnellere Schaltvorgänge

  • Verbesserter Quickshifter+ (optional)

  • Neuer Schalter für die Geschwindigkeitsregelanlage

  • Fahrwerksupgrades, Steuerkopfrohr aus Aluminium & leichterer Heckrahmen

  • Verbesserte Vorder- und Hinterradbremsen

  • Neue Fahrwerksabstimmung

Noch extremer ist die 890 Adventure R Rally. Sie besitzt eine voll einstellbare Federung und einen leichten Akrapovič-Endschalldämpfer. Serienmäßige Besonderheiten sind außerdem eine spezielle Fahrwerksabstimmung, Rally-Fußrasten (breiter, leichter und schlammabweisend), eine flache Sitzbank, ein transparentes Windschild und Winglets, Racing-Grafiken, Quickshifter+ und einen Rally-Fahrmodus.

Highlights der KTM 890 Adventure R Rally:

  • Limited Edition, 700 Stück [200 USA und 500 Rest der Welt]

  • Motor & Elektronik überarbeitet

  • "WP XPLOR Pro Components"-Federung

  • Überarbeitete ABS-Software

  • Neue Algorithemn für die Traktionskontrolle

  • Akrapovič-Endschalldämpfer (35 Prozent leichter als Serie)

  • Flache Racing-Sitzbank (910 mm Sitzhöhe)

  • Rally-Fahrmodus und Quickshifter+ serienmäßig

  • Schmale, eloxierte Felgen mit Schlauchreifen

  • Transparente Winglets auf dem Windschild, Racing-Grafiken und -Farben

  • Kohlefaser-Tankschutz und Rally-Fußrasten

Mehr neue Motorräder:

Joachim Sauer, KTM-Produktmanager für den Travel-Sektor, schwärmt: "Zusammen mit den höheren rotierenden Massen führt die gesteigerte Leistung zu einem völlig anderen Fahrgefühl bei niedrigen Drehzahlen. Das Bike ist jetzt noch stabiler und auf langen Strecken noch effizienter zu fahren. Ich bin mir sicher, dass die KTM-Adventure-Fahrer den Unterschied bereits auf den ersten paar Metern ihres nächsten Abenteuers spüren werden."


Source: KTM