Kult-Trainer in der AZ - Lorant grantig: "Wo bleiben da die Tore?"

Matthias Eicher

Zum neunten Mal bleibt 1860 ohne Treffer. Kult-Trainer Werner Lorant kritisiert die Löwen-Offensive.

München - Stürmer brauchen Tore. Sie zu schießen ist ihr Job, ihre Daseinsberechtigung auf dem Rasen. Beim TSV 1860 sind Treffer aber Mangelware. "Am Ende nützt es nichts, in Schönheit zu sterben. Wir müssen Tore schießen, sonst wird es ganz schwer", erklärte Michael Liendl nach dem 0:1 beim 1. FC Kaiserslautern – dem neunten Saisonspiel ohne Torerfolg.

Mit acht Treffern ist er nach wie vor Top-Torjäger. Und was ist mit den Stürmern? "Vor dem Kasten passiert nix. Wo bleiben da die Tore?", fragt Kult-Trainer Werner Lorant.

Bester Knipser ist Ivica Olic. Fünf Tore hat der Routinier erzielt, doch das letzte liegt schon zehn Spiele zurück.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen