Kulturbranche im Lockdown: Trauriger Appell von Otto Waalkes auf Instagram

Schluss mit Lustig! Durch den erneuten Lockdown ist das Hamburger Kultur- und Unterhaltungsangebot wieder komplett lahmgelegt. Es gibt es nichts mehr zu lachen. Vor allem nicht für diejenigen, die ihr Geld damit verdienen. Comedy-Urgestein Otto Waalkes macht seinem Frust nun mit wenigen Worten, dafür aber umso bildstärker, Luft. Auf seinem Instagram-Kanal, auf dem Otto sonst seine Fangemeinde mit lustigen Videos, Bildern und auch seinen „Ottifanten“ unterhält, wird es nun ungewohnt ernst. Der jüngste Post zeigt einen einsamen, weinenden „Ottifanten“, der auf eine...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo