Kundgebungen: Das sind die Demonstrationen am 1. Mai in Berlin

Neben der Revolutionären 1. Mai Demonstration gibt es viele weitere Kundgebungen. Ein Überblick.

Walpurgisnacht

  • Antikapitalistische Demonstration, 16 bis 22 Uhr, U-Bahnhof Leopoldplatz, Ende Ramlerstraße, u.a. über See-, Amsterdamer, Turiner und Badstraße

1. Mai

  • Traditioneller DGB-Aufzug, Beginn 9 Uhr, Spandauer Straße/ Karl-Liebknecht-Straße, Spandauer Straße, Mühlendamm, Gertraudenstraße, Leipziger Straße, Potsdamer Platz, Ebertstraße, Platz 18. März
  • DGB-Aufzug als Motorrad-Korso, 9 Uhr, Sammelplatz zwischen Spandauer Brücke und Anna-Louisa-Karsch-Straße
  • DGB-Aufzug als Fahrrad- und Skater-Korso, 9 Uhr, Spandauer Straße, Karl-Liebknecht-Straße, Torstraße, Chausseestraße, Invalidenstraße, Luisenstraße, Schumannstraße, Charitéplatz, Alexanderstraße, Invalidenstraße, Alt-Moabit, Gotzkowskystraße, Gotzkowskybrücke, Franklinstraße, Marchstraße, Ernst-Reuter-Platz, Hardenbergstraße, Budapester Straße, Kurfürstenstraße, Potsdamer Straße, Potsdamer Platz, Ebertstraße, Platz des 18. März
  • DGB-Kundgebung, Beginn 10 Uhr, Platz des 18. März, Straße des 17. Juni bis Yitzhak-Rabin-Straße und Ebertstraße bis Scheidemannstraße
  • Kundgebung "Berlin solidarisch gegen Nazis", 10 Uhr, Antonplatz
  • Erste Myfest-Kundgebung, Beginn 10 Uhr, Friedrichshain-Kreuzberg, von Görlitzer Bahnhof bis Oranienplatz einschließlich Oranienplatz und vom Oranienplatz bis einschließlich Naunystraße
  • Zweite Myfest-Kundgebung, Beginn 10 Uhr, Friedrichshain-Kreuzberg, von Mariannenplatz/ Mariannenstraße/ Waldemarstraße bis Heinrichplatz einschließlich Feuerwehrdenkmal und von Mariannenplatz bis Waldemarstraße/ Adalbertstraße
  • Ku...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen