Kunstwerk: Rapper Cro wird in Berlin ein Denkmal aus Wachs gesetzt

Die Nachbildung des Musikers ist vom 13. April an zu sehen, wie das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“ mitteilte.

Das Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" bekommt Zuwachs. Der Stuttgarter Rapper Cro ("Easy") und seine Panda-Maske ziehen für drei Monate nach Berlin - als Wachsfigur. Die Nachbildung des Musikers ist vom 13. April an bei "Madame Tussauds" zu sehen, wie das Wachsfigurenkabinett mitteilte.

Cros Wachsfigur ist demnach eine Leihgabe aus Wien. "Es freut mich sehr, meinen Fans mit der Figur etwas zurückgeben zu können", sagte der 27-Jährige am Dienstag bei der Präsent...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen